fbpx

Lot 122 - 1996 Porsche 993 CUP 3.8               

Subscribe to our Newsletter

€186,710

Auction “43rd Oldtimer Grand Prix” August 2015
Auction Date
Day of Auction

Lot Details

Lot Number 122
Reg. Number TBA
Chassis Number WPOZZZ99ZTS398075
Year
Make
Model

+44 208 614 7888

Call Coys Auction Dept for more info
or use the enquiry form below.

Search

Enter the make/model/year you are interested in:

Description

This superb Porsche 993 Cup racer was delivered on 26th March 1966 to Kadach-Tuning Racing team, and competed in the ‘Carrera Cup’, most often with Danny Pfeil at the wheel. Between 1999 and 2001 it was with Stefan Gertsch of Switzerland, who also campaigned it in Porsche Cup races (see ONS papers for further details).

In 2001, 8075 was bought by Racing Porsche specialist Manfred Freisinger, who thoroughly restored it; an extensive photo-documentation of this work can be seen on the Freisinger Motorsport website. During this restoration, the car was resprayed back to its original white livery/

In 2010 the current vendor purchased the car, and it has since competed in the 2011/2012 Porsche Club Historic Challenge.

In 2012 the car departed the racing scene and was once again completely rebuilt and resprayed (this time in ’beru blue’), with the stickers it bears today. Its mileage is now in the region of 24,000 kilometres.

The technical specification of 8075 is documented in a ten-page expert report by Classic Data, which is available in the car’s file. Said to be race ready again and presented in good to excellent overall condition, and not to mention the ever-increasing value of such models, this now historic and sought after Porsche racer could definitely be a front runner again in the right hands and as such is not to be missed.

 

Dieser historische Porsche 993 Cup Rennwagen wurde am 26.03.1996 neu an das Kadach Rennteam ausgeliefert

und meist mit dem Fahrer Danny Pfeil im Carrera Cup eingesetzt. Von 1999 bis 2001 war sein nächster Besitzer der

Schweizer Stefan Gertsch, welcher ebenfalls Porsche Cup Rennen damit bestritt. ( s. ONS Papiere ).

In 2001 erwarb der Porsche Spezialist Manfred Freisinger 8075 und restaurierte ihn bis 2008 vollständig.

Bildmaterial über diese Restaurierung findet sich auf der Web-Seite von Freisinger Motorsport.

Im Zuge der Restaurierung wurde der Wagen in seine ursprüngliche Farbe weiß umlackiert, da er zuvor während

der Porsche Cup Rennen in ,, beru – blau ,, lackiert war.

In 2010 kaufte der jetzige Eigentümer den Porsche und nahm in 2011 und 2012 an der Porsche Club Historic Challenge teil.

Danach verlies der Wagen den Rennbetrieb und wurde total zerlegt und bis 2013 aufgebaut und erneut in ,, beru – blau ,, lackiert

und mit den jetzigen Aufklebern versehen. Seine Laufleistung beträgt lt. Gutachten ca. 24000 km.

Die technische Spezifikation und Ausstattung von 8075 ist detailliert in einem 10 – seitigen Gutachten von Classic Data beschrieben, welches im Dossier des Wagens vorhanden ist. Lt. Angaben des Einlieferers it der Wagen renn – fertig und befindet sich in gutem bis excellenten Zustand. Dieser gesuchte und jetzt historische Renn – Porsche ist in den richtigen Händen sicher wiederum ein ernst zu nehmender Teilnehmer im historischen Rennsport und erfreut zudem durch ständige Wertsteigerung.

 

 

 

 


Enquire

Your name

Email

Telephone

Message

Join the COYS Connoisseur Club and receive monthly COYS newsletters, regular updates & exclusive member benefits.